Dampferclub - DC Logo

Nur 2mg Nikotin auf 1ml Liquid

von | 26.07.2021 | Allgemein

Liquid mit Nikotin

Du erhältst alle Liquids mit Nikotin in unterschiedlichen Nikotinstärken mit der Angabe “mg/ml” oder auch “nikotinfrei”.
Eine Liquidflasche mit 10ml Inhalt und der Angabe “6mg/ml” enthält somit insgesamt (6mg/ml x 10ml) 60mg Nikotin in der Liquidflasche.

Diesem entsprechend gilt für 10ml Liquidflaschen mit der entsprechenden Angabe folgende Nikotinmenge in der Flasche.

  • Angabe 3mg/ml = 30mg Nikotin in 10ml
  • Angabe 6mg/ml = 60mg Nikotin in 10ml
  • Angabe 12mg/ml = 120mg Nikotin in 10ml
  • Angabe 18mg/ml = 180mg Nikotin in 10ml

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ein Raucher, welcher täglich etwa 20 Tabakzigaretten raucht, nach dem Umstieg ca. 3-4ml eLiquid als Backendampfer (MTL Backendampfer Coils) verbraucht.

Somit kann davon ausgegangen werden, dass 1 ml Liquid circa 5-7 Tabakzigaretten entspricht. Eine 10ml Liquidflasche ist somit mit circa 50-70 Tabakzigaretten vergleichbar.

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass 0,15ml des eLiquid mit Nikotin einer Tabakzigarette gleichzusetzen wären. Ein 6mg/ml Liquid hätte damit im Vergleich etwa 0,9mg Nikotin je Zigarettenlänge. Eine Tabakzigarette enthält etwa 12mg Nikotin, somit deutlich mehr als auf der Verpackung angegeben ist. Die dortigen Angaben beziehen sich auf  im Rauch gemessene Werte (maschinell gemessen).

Beim Rauchen einer Zigarette werden tatsächlich etwa 1-3mg Nikotin aufgenommen. Durch die Verbrennung wird ein Großteil des Nikotins vernichtet, so dass zusätzlich durch den Filter tatsächlich nur noch 10-20% vom Körper aufgenommen werden.
Wie man deutlich erkennen kann, ist ein Vergleich der Angaben auf der Verpackung einer Tabakzigarette mit 1ml eLiquid nicht möglich oder schlichtweg falsch.

Welche Nikotinstärke für das E-Zigarette Liquid?

Wenn die Angabe der Tabakzigarette nicht mit den Angaben der nikotinhaltigen eLiquids vergleichbar sind, woher weiß ich welche Nikotinstärke die richtige für mich ist?
Grundsätzlich musst Du beachten, dass dein Körper eine bestimmte Menge (Gewohnheit-Menge) an Nikotin verlangt und sich auch holen wird. Dies geschieht für Dich unbewusst. Nimmst Du also ein eLiquid mit hohem Nikotinanteil, wirst Du weniger dampfen als bei einem niedrigeren Anteil. Dein Körper holt sich, durch die Anzahl der Züge an deiner Dampfe, die nötige Dosis, die er von der Tabakzigarette gewohnt ist.
Außerdem musst Du wissen, dass mit steigendem Nikotinanteil der Druck auf der Lunge (Flash) und das Kratzen im Hals zunimmt.
Daher kommt es auch vor, dass Raucher von “leichteren” Zigaretten (z.B. blaue Schachteln) die über 30 Tabakzigaretten am Tag rauchen, dennoch nur ein eLiquid mit 6mg/ml Nikotin nutzen, weil hier kaum ein Kratzen im Hals zu spüren ist.
Andererseits nutzen zum Beispiel ehemaliger Raucher von selbst gestopften Tabakzigaretten, die weniger als 20 Tabakzigaretten am Tag rauchten, dennoch ein eLiquid mit 18mg/ml, da Sie den Druck und das Kratzen im Hals wünschen. Dafür dampfen Sie deutlich weniger als der starke Raucher “leichterer” Tabakzigaretten.

Entsprechend, dem Stand der heutigen eZigaretten-Technologie kann ich folgende Richtwerte nennen:

Liquid mit 3mg/ml Nikotin

• für Gelegenheitsraucher
• für eZigaretten die extreme Dampfmengen produzieren
• kaum bis kein Flash, kein Kratzen

Liquid mit 6mg/ml Nikotin

• für Raucher blauer Schachteln
• leichtere Tabakzigaretten mit niedrigem Nikotinanteil
• geringer Flash und wenig Kratzen im Hals

Liquid mit 12mg/ml Nikotin

• für Raucher von roten Schachteln
• stärkere Tabakzigaretten mit hohem Nikotinanteil
• normaler Flash mit normalem Kratzen

Liquid mit 18mg/ml Nikotin

• für sehr starke Raucher (Tabakzigaretten ohne Filter oder selbstgedreht)
• Tabakzigaretten mit sehr hohem Nikotinanteil
• großer Flash und starkes Kratzen im Hals

Achtung!

Diese Richtwerte gelten nur für elektrische Zigaretten mit MTL Verdampfer (Coil ab 1,0 bis etwa 2,0 Ohm).
Benutzt Du in Deiner eZigarette DL Verdampfer (Coil unter 1,0 Ohm = Sub Ohm), solltest Du den Nikotingehalt im Liquid senken!
Es gilt, je niedriger der Widerstand (Ohm), desto weniger Nikotin sollte im Liquid enthalten sein.

Nikotin im Sub Ohm Liquid

Verwendest Du eine eZigarette, die im Sub Ohm (unter 1 Ohm) Bereich arbeitet und große Dampfmengen erzeugt, ist ein Nikotinanteil von 1/3 bis 1/2 der oberen Werte für normale Raucher völlig ausreichend.
Soll es stärker im Hals kratzen, kann man den Nikotinanteil im Liquid stufenweise erhöhen.
Da ich als ehemaliger “Blauschachtelraucher” selbst im Sub Ohm Bereich mit hoher Leistung dampfe, hat sich bei mir eine Nikotinstärke von 2mg/ml eingepegelt. So erhalte ich viel Geschmack bei viel Dampf und ohne Kratzen.

Leistung in Watt

Während mit einem MTL Verdampfer (Coils zwischen 1,0 – 2,0 Ohm Wiederstand) im Leistungsbereich von etwa 4,5 – 20 Watt gedampft wird, werden mit einem DL Verdampfer (Coils zwischen 0,1 – 1,0 Ohm) im Leistungsbereich von 20 – 300 Watt gedampft. Aus meiner Sicht, steigt die Grenze im Bereich der DL Verdampfer stetig nach Oben weiter.

Mein Fazit für die nötige Nikotinstärke

Grundsätzlich ist es jedem Dampfer selbst überlassen, welche Nikotinstärke er für sich selbst auswählt.

Allerdings sollte jeder Dampfer mit seinen Empfehlungen etwas vorsichtiger sein und seinen persönlichen Nikotinstärkewunsch nicht auf andere Dampfer oder gar Neueinsteiger projizieren.

Genau dieses Verständnis und Verhalten erwarte ich von erfahrenen Dampfer.

Für Neueinsteiger kann diese “falsche” Empfehlung zur Folge haben, dass diese das Dampfen schneller wieder bleiben lassen, als sie es angefangen haben. Dies habe ich schon mehrfach in meinem eigenen Verwanden- und Bekanntenkreis erleben dürfen.

Wenn ihr es nicht besser wissen solltet oder keine Empfehlungen geben könnt, dann verweist einfach auf den Dampfershop Eures Vertrauens. Auch das Internet bietet gute und informative Hilfestellungen. Wenn Ihr in meine Fachkenntnisse und meine Erfahrungen vertraut, dann verweist auf mich und meine Seite. Ich beantworte gerne Anfragen.

Und behaltet immer im Kopf “je höher die Leistung/Watt, desto niedriger der Nikotingehalt in mg/ml.

Als kleine Geschichte dazu

Mein Bruder, ein starker Raucher von Tabakzigaretten aus einer rot-weißen Zigarettenschachtel (;D), wollte wegen seinem starken “Raucherhusten” das Tabakzigaretten Rauchen aufgeben und anfangen zu Dampfen. Von all dem habe ich zu beginn von Covid-19 nichts mitbekommen. Eines Tages rief er dann an und fragte mich tatsächlich, ob ich ihm einige Tipps geben könnte. Er erzählte mir, von seinem Ärger mit der neulich erworbenen Dampfe und der großen Menge an Liquid die er dazu in einem Dampfershop gekauft hatte. Starke Hustenreize und extremes Kratzen im Hals mache für ihn das Dampfen unmöglich. Ich bot ihm an, bei mir vorbei zu schauen und bat ihn darum alles mitzubringen, was er gekauft hatte. Er kam gleich am folgenden Sonntag und stellte sein gesamtes Dampfer-Equipment zur Schau.

Kopfschüttelnd und vom Dampfershop schwer enttäuscht erklärte ich ihm was er da alles gekauft hatte und für ihn in dieser Kombination ungeeignet ist.

Kurzum, der Dampfershop hatte ihm, als starken Raucher folgende Artikel verkauft: einen SMOK G-Priv 2 Akkuträger, 2 TFV 12 Prince Clearomizer, eine Ladung an Coils und 15 Liquidfläschchen mit je 10ml und 18mg/ml Nikotin. Beratung und Aufklärung gab es keine.

Ich reinigte ihm seine Clearomizer, tauschte im seine Coils, füllte die Tanks aus meinem Liquidvorrat und stellte ihm den Akkuträger richtig ein. Nach 15 Minuten durfte er nun versuchen zu Dampfen. Seine Augen wurden groß und er war sehr erstaunt, dass der massive Hustenanfall ausblieb. Ja er musste etwas Husten, was wie er selbst sagte “lachhaft” war. Auch das unangenehme Kratzen im Hals war nicht zu spüren. Er bekam von mir eine richtige Einweisung in seinen Akkuträger und in das Dampfen. Als Übergang füllte ich ihm einige Fläschchen Liquid aus meinem Vorrat mit 2mg/ml Nikotin ab. 

Bis heute blieb er der Dampfergemeinde treu und immer wieder stellt er mir seine Neuerwerbungen vor. Allerdings fragt er mich auch ständig nach meiner Meinung. Den Dampfershop gibt es heute nicht mehr.

{{ reviewsOverall }} / 5 Benutzer (1 Stimme)
Rating4.5
Was Benutzer sagen ... Hinterlasse eine Berwertung
Bestellen nach:

Sei der Erste, der eine Bewertung abgibt.

User Avatar User Avatar
Verifiziert
/ 5
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Diese Rezension hat noch keine Antworten.

Avatar
Mehr zeigen
Mehr zeigen
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlasse eine Berwertung

Nimm es mit ….

Erstelle die Seite als PDF-, Word-Dokument oder drucke sie direkt aus.

Umfrage

Gefällt Dir die neue Seite von Dampferclub.net?

Wann ist etwas erschienen?

September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Gästebuch

  • Rainer Phuripatwattanakul 1.04.2021
    Liebe Besucher meines Gästebuches, ich würde mich wirklich freuen, wenn... »

Mit Freunden teilen!

Wir möchten Sie gerne mit speziellen Benachrichtigungen auf dem Laufenden halten. Optional können Sie auch Ihre Rufnummer eingeben, um SMS-Updates zu erhalten (folgt später).